Montag, 8. Mai 2017

Süßkartoffelgnocchi





  •           500gr Süßkartoffeln
  •           Ca. 150gr Mehl
  •           ca. 80gr Grieß
  •           Salz
  •           Muskatnuss

Die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und diese im Salzwasser gar kochen.
Die Süßkartoffeln abgießen und mit der Kartoffelpresse, pressen. Im möglichst heißen Zustand verarbeiten.
Nun nach und nach Grieß und Mehl, sowie reichlich Salz und Maskat dazugeben, bis ein nicht mehr klebender und formbarer Teig entsteht.

Nun den Teig in Rollen formen, in Stücke schneiden und ggf. noch mit einer Gabel platt drücken.


Die Gnocchi nun im kochenden Salzwasser einige Minuten ziehen lassen, schwimmen sie oben sind sie gar, danach wie gewünscht weiter verarbeiten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen