Freitag, 5. Mai 2017

Sauce süß-sauer





  •           300ml Mangosaft
  •           Saft einer Limette
  •           ½ Paprika
  •           1 Karotte
  •           1 Knoblauchzehe
  •           10cm Porree/Lauch
  •           1 El Tomatenmark
  •           5gr Speisestärke
  •           1 Tl Currypulver
  •           Chili
  •           Salz
  •           Pfeffer
  •           etwas Öl
Das Gemüse in feine Würfel schneiden. In Öl andünsten, das Tomatenmark dazugeben.

Mit dem Fruchtsaft und dem Limettensaft ablöschen, die Stärke in etwas Wasser auflösen und zur Sauce geben. Nun alles kräftig abschmecken und einige Minuten durch kochen lassen.


Ob man die Sauce noch püriert ist eine Frage des persönlichen Geschmackes. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen