Montag, 29. Juni 2015

(Heidelbeer-) Joghurttorte





  •           150gr Haferkekse
  •           100gr Alsan/ Butter
  •           800gr (Soja-)Joghurt
  •           300ml (Heidelbeer-)Saft
  •           25gr* Agartine
  •           200gr Heidelbeeren/ Früchte
  •           n.B. Zucker
  •           Früchte für Dekoration

Die Haferkekse im Mixer zerkleinern, die Margarine/Butter schmelzen und zu einem Teig verkneten. In eine Springform geben und den Teig glatt verteilen. Kaltstellen, sodass es festwerden kann.

Die Früchte nach Wahl mit dem Joghurt pürieren.

Den Saft, passend zu den Früchten zusammen mit der Agartine* aufkochen und etwas abkühlen lassen. Nach und nach den Joghurt dazu geben und alles vermischen. Nach Belieben mit Zucker abschmecken.

Danach auf dem Keksboden verteilen und mind. 4 Stunden kaltstellen, sodass alles gut gelieren kann.


*Bitte die Anleitung der Agartine/Agaragar beachten, wie das Verhältnis von Agartine zu der zu gelierenden Masse ist! Da kann es hin und wieder zu Abweichungen der verschiedenen Hersteller kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen